workshop 09Am vergangenen Samstag trafen sich 12 Kinder um aufgrund der von uns angebotenen Ferienpssßaktion ein wenig in unser Vereinsleben reinzuschnuppern. 

Die Kinder zwischen 8 und 12 Jahren haben gemeinsam mit einigen unserer Aktiven Trompete, Bariton, Percussion und einige Kleinigkeiten der Guard ausprobiert. Nach der Mittagspause, bei welcher sich alle mit Leckereien vom Grill stärken konnten ging es dann weiter mit dem üben. Ziel war es ja, den Eltern zum Abschluss bereits das Erlernte vorzutragen.

Und so haben sich alle Teilnehmer um 17 Uhr zu einem kleinen Konzert vor unserem Vereinsheim eingefunden und stolz drei Kinderlieder und eines unserer eigenen Stücke den Eltern präsentiert. Es war für alle ein unterhaltsamer Tag und es wurde viele neue Kontakte geknüpft.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Aktiven, welche diese Aktion so tatkräftig unterstützt haben.

weitere Bilder in der Galerie

 


acf-campen2012 2In diesem Jahr sollte es wieder soweit sein: Unsere Camping-Tour an den Humboldtsee. Am Freitag, den 20.07. trafen sich viele ACFler am Clubheim, um mit Sack und Pack nach Wallensen zu starten. Am Campingplatz angekommen, wurde auch gleich der LKW ausgeladen, worin das große Feuerwehrzelt, 3 Bierzeltgarnituren, der große Grill, das Essen/Trinken für 3 Tage und zwei Kühltruhen transportiert wurden. Genauso wie vor 2 Jahren konnten wir auch diesmal wieder an dem großen Unterstand unser Quartier aufbauen. Bevor wir nun mit der ersten Grillfeier anfangen konnten, mussten also noch die verschiedenen Zelte aufgebaut, Luftmatratzen und Schwimmreifen/Boot aufgeblasen und unsere Super-Küche hergerichtet werden. 

Nun konnte die Wassertemperatur des Sees überprüft werden... schnell in Bikini und Badehose geschlüpft und ab ins kühle Nass. Das ließen sich zumindest die jüngeren des Vereins nicht zweimal sagen. Inzwischen wurde schon der Grill angemacht und nachdem die Badewütigen wieder zurück waren, konnten alle gemeinsam das Essen genießen. Danach wurde noch gefeiert und gelacht bis in die frühen Morgenstunden.  

acf-campen2012 1Am Samstag nach dem Frühstück haben wir alle gemeinsam eine Wanderung durch den angrenzenden Wald gemacht. An dem nächstgelegenen See gab es die Möglichkeit Tretboote zu mieten, was die Hälfte von uns auch gemacht hat. Der Rest ruhte sich derweil auf Bänken am See aus und genoss die Sonne. Als wir wieder am Campingplatz angekommen sind, war das dortige Sommerfest schon voll im Gange. Nach einem kleinen Snack haben wir noch mal bei einem "Spiel ohne Grenzen" mitgemacht, was sich diesmal Gerrit und Pascal ausgedacht hatten. Sie hatten einen kleinen Parcour aufgebaut, welchen es zu Bestreiten galt. Verschiedene Hüpf-, Geschicklichkeits- und Tempo-Spiele waren dabei. Alle hatten total viel Spaß und lachten über die Missgeschicke der Anderen. 

Nach so viel sportlicher Aktivität gingen einige von uns wieder in den See zur Abkühlung. Die Anderen bereiteten schon alles für das 2. Grillfest vor. Zu später Stunde ist dann noch eine kleine Gruppe zu einer Nachtwanderung aufgebrochen. Mit nur einer Taschenlampe bewaffnet machten sie sich auf in den Wald, wo nach einigen gruseligen Geräuschen alle die Hose voll hatten und schnell den Weg zurück suchten. 

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück hieß es wieder alles abbauen und einpacken. Am Clubheim angekommen gab es die inzwischen zur Tadition gewordene Pizza als Abschluss-Essen. 

Weitere Fotos in der Galerie

 
Termine ACF

szfz fb_logo

Anmeldung