Aus Spaß wurde Ernst, nachdem man sich vor Monaten gedacht hat, anstelle einer „Vereinswiesen“ eine Halloweenparty zu planen. Der Termin wurde auf den 01. November festgelegt. Und somit feierten wir ACF`ler mit Freunden und Bekannten die schaurig, schönste Party seit mehr als 30 Vereinsjahren. Mit viel Aufwand wurde unser Clubheim zu einer wahren Gruft umgestaltet und in aller Eile sogar ein kleiner Friedhof angelegt. Gegen 19:00Uhr fanden sich eine Menge untoter – oder scheinbar frisch getöteter – Gestalten zum gemeinsamen Essen und Trinken ein. Anschließend wurde natürlich viel getanzt, noch mehr gelacht, zwischen Tonnenfeuer und Friedhof geklönt und selbstverständlich die schrägsten Fotos geschossen. In unserer Galerie könnt ihr ein paar Schnappschüsse bewundern. Aber seid gewarnt – GRUSELGEFAHR!

Die ACF´ler sind sich einig, dass diese Halloweenfete eine der legendärsten Vereinsfeten gewesen war. Wer nicht auf dieser Party mit uns zusammen „gestorben“ ist, hat eindeutig etwas verpasst!

image[33]