Am 18.02.2007 sind wir frohgelaunt um 4:30 Uhr vom Feuerwehrhof Richtung Köln gestartet. Schon der Bus allein hat für gute Laune gesorgt.. wer kann schon im Bus nen Cappucciono oder heisses Essen zu sich nehmen? Aufsehen und Neugierige Blicke haben wir mir dem 96-Bus auf jeden Fall erregt.

Nach der spaßigen Fahrt haben wir dann um 10.00 Uhr den ersten Ausmarsch beim Veedelszug in Köln-Bickendorf absolviert. Bei eisiger Kälte haben wir die Jecken beim feiern 2 Std. musikalisch unterstützt. Im Anschluss daran ging es dann in voller Fahrt nach Overath… ein Auftritt auf den wir uns immer ganz besonders freuen. Und auch in diesem Jahr war es wieder die große Super-Sause mit viel viel Spaß und noch mehr Partystimmung. Nachdem wir dann endich um 18.00 Uhr unsere Zimmer in dem Jugendherberge in Bonn bezogen haben wurde gestylt und verkleidet was das Zeug hält um gleich darauf Richtung Bonner Altstadt zu ziehen. Dort ging die Party bis gegen 1:00 Uhr ab.

Am kommenden Morgen hiess es dann schnell Frühstücken und wieder ab in den Bus. Um 10.50 Uhr haben wir dann gemeinsam mit einem anderen Fanfarenzug den Kölner Rosenmontagsumzug angeführt. Diese Ehre wurde uns nun bereits zum 2. Mal erteilt , 3 ½ Stunden marschieren und musizieren was das Zeug hält….ein großes Lob an Linda und Toni die ihr "erstes" mal in Köln mit Bravur gemeistert haben. Klasse!!....Und ein Dank an Andrea und Doris  die "freiwilllig" mitmarschiert sind  :-)))   und dann war`s schon wieder vorbei.

Raus aus der Uniform und nach einem kleinen Snack wieder ab in den Bus.. heimwärts Richtung Pattensen.

Alles in allem war das Wochenende wieder ein voller Erfolg, so dass wir uns schon heute wieder auf das kommenden Jahr freuen.

Fotos in der Galerie

 
Weitere Beiträge...